VfR Fehlheim II unterliegt nach Führung mit 1:4

Der SV Winterkasten mischt mit in der Spitzengruppe der Fußball- Kreisliga B. Durch den 4:1-Heimsieg  über den VfR Fehlheim II, für den weiterhin nur ein Punkt zu Buche steht, schob sich der SVW auf Rang drei.
Den Erfolg brachten die Gastgeber durch zwei Treffer von Hofmann (85.) und Daum (90.) in der Schlussphase in trockene Tücher. „Es war lange Zeit ein offenes Spiel, unser Sieg ist verdient, aber vielleicht etwas zu hoch ausgefallen. Fehlheim war ein starker Gegner“, brachte SVW-Funktionär Arthur Weidmann die abwechslungsreichen 90 Minuten auf den Punkt.

VfR Fehlheim feiert ersten Saisonsieg

BERGSTRASSE. Zu Hause ein Unentschieden und eine Niederlage, aber auswärts hat es geklappt: Der VfR Fehlheim feierte gestern Abend mit dem 1:0 beim SV Fürth den ersten Saisonsieg in der Fußball-Kreisoberliga.
„Ich hoffe, dass jetzt Ruhe reinkommt. Die Mannschaft braucht Selbstvertrauen“, war dem VfR-Vorsitzenden Robin Loew-Albrecht die Erleichterung anzumerken.

Nach erfolgreichem Wettkampf Abend heute Highlight!!

Nach einem sehr erfolgreichen gestrigen Wettkampfabend für den VfR mit zwei Siegen, geht es heute früh 10.30 Uhr (Meldeschluss!) mit den Herren D2 (TTR-Wert <1375) weiter! Im Anschluss wird der Höhepunkt der diesjährigen Stadtmeisterschaft gestartet: Ab
13.00 Uhr (Meldeschluss!) kämpfen die Herren A/B (offene Klasse) um den Titel! Vertreten wird hier vorallem auch unsere erste Mannschaft sein!!! Um 15.30 Uhr (Meldeschluss!) beginnt dann auch der Wettkampf für Senioren und um 18.00 Uhr (Meldeschluss!) für die Herren D1 (TTR-Wert <1500)!!

Heute Abend spektakulärer Beginn der Tischtennis-Stadtmeisterschaft

Heute Abend beginnt die Tischtennis-Stadtmeisterschaften mit den Wettkämpfen der Damen und der Herren C (TTR-Wert < 1750) ab 19:00 Uhr (Meldeschluss 18:30 Uhr).
Am Samstag Abend findet im Anschluss an die Begegnungen eine Players-Party statt!!
Wir möchten euch hiermit alle nochmal herzlich einladen vorbeizukommen, die Wettkämpfe zu verfolgen und mit uns am Samstag Abend ordentlich zu feiern.
Für Verpflegung ist, wie auch während der gesamten Meisterschaft, gesorgt und die Getränke stehen kalt ;-) 

Niederlage im ersten Auswärtsspiel

SV Fürth II – VfR Fehlheim II 3:0.
Dem 0:0 gegen Aufsteiger Hammelbach/Scharbach ließ die Elf von Trainer Tuncay Dalcicek im Duell der Kreisoberliga-Reserven einen
deutlichen Sieg folgen. „Wir waren spielerisch überlegen, hätten bei einer besseren Chancenverwertung noch höher gewinnen können“, sagte SV-Sprecher Michael Metzger. Zupass kam den Gastgebern vor allem Riesingers Führungstor nach nicht einmal 60 Sekunden.

Trotz 2:0-Führung hohe Niederlage

VfR Fehlheim II – SF Heppenheim 2:5. 
Eine deutliche Leistungssteigerung im zweiten Abschnitt bescherte den ambitionierten Kreisstädtern den Dreier. Die 2:1-Halbzeitführung der Gastgeber entsprach nach Ansicht von Fehlheims Vorsitzendem Robin Löw-Albrecht dem Spielverlauf. Nach dem Wiederanpfiff drückten aber die Sportfreunde-Akteure Jakob Giegerich und Gümrah Kumru dem Spiel ihren Stempel auf. „Das sind schon Spitzenleute“, lobte Löw- Albrecht.

Inhalt abgleichen
hallo
ms-consult LA CONCEPT Autohaus Lotz KG